Leicht und kompakt:

Das System 2002


Vom Modell „System 2002“ und seinem Vorgänger, dem „System 2000“, sind bisher mehr als 50 Einheiten gebaut worden.


Das etablierte System 2002 ist ein weitestgehend standardisiertes Baggermodell in leichter, kompakter Bauweise mit einer sehr hochwertigen Serienausstattung, einer optimierten Saugrohrautomatik, wählbaren Optionen und Baggerpumpen der Nennweiten 200 bis 400. Trotz der Standardisierung wird bei der Konfiguration Ihres Saugbaggers flexibel auf Ihre Wünsche und Anregungen eingegangen.

Durch die optimierte Anordnung der Aggregate sinken die Reibungsverluste in der Saug- und Druckleitung wodurch die Feststoffleistung steigt. Die geräumige Kabine ist auf einem erhöhten Podest über der Saugleitung positioniert und bietet dem Bedienpersonal somit den optimalen Rundumblick.

Um den Trend der steigenden Energiekosten entgegenzuwirken, lohnt es sich auf längere Sicht, auch kleinere Saugbaggeranlagen über eine Mittelspannungsversorgung zu betreiben. Bei konventineller 400 V-Versorgung treten, gerade bei Kabellängen ab 200 m, erhebliche Spannungsverluste auf. Die Lösung dieses Problems bietet Ihnen unsere Variante mit fest integrierter Trafostation.

System 2002 Eigenschaften:

  • Jeteinrichtung als Serienausstattung
  • Optimierte Saugrohrautomatik/verbesserte Saugrohrsteuerung
  • Frequenzgesteuerte Saugrohrwinde
  • Tiefenmessung in Saugrohrwinde integriert


Zusatzoptionen:

  • ƒƒBordkran elektrisch oder manuell
  • Sicherheitspaket (Fenstersicherungen, Türsicherung
  • Alarmanlage
  • Heckwinden
  • GPS-Abbaukontrollanlage
  • Luftgefederte Kabine

Leistungsmerkmale

  • max. Förderentfernung 700m
  • max. Abbautiefe 25m
  • max. Fördermenge 1000 T/h
  • max. Körngröße 200mm

 GALERIE SYSTEM 2002

HABERMANN Lohnbagger GMBH

Grenzberg 38
45529 Hattingen
T: +49 2324 4380 341
F: +49 171 895 30 06

info@hbm-lohnbagger.de

Kontaktieren Sie uns

Datenschutz